kath.Kirchengemeinde

 

evangelische Kirchengemeinde


Der Schulkinderbetreuungs-Verein e.V.


Der Schulkinderbetreuungs-Verein hat, nachdem er sich 1999 gründete in den Jahren 1999/2000 die Schaffung von Halbtagsbetreuungsplätzen für Grundschulkinder in Vereinbarung mit der Stadt Witzenhausen und der Katholischen Kirchengemeinde erreicht. Über 3 Jahre war er Träger der Hort-Einrichtung und übergab die Trägerschaft im Herbst 2003 an die Kirchengemeinde.

Seit dem widmet sich vor allem der Förderung der pädagogischen Arbeit sowie der finanziellen und ideellen Unterstützung der Aktivitäten des Hortes. Dies geschieht durch die Bereitstellung finanzieller und sachlicher Mittel sowie durch zusätzliche Angebote für Kinder und Eltern, als auch die Vertretung der Elternschaft gegenüber den Trägern und der pädagogischen Leitung.

Nach der Satzung ist der Zweck des Vereins die Förderung intellektueller und sozialer Fähigkeiten von Schülern bis zu 11 Jahren. Die Schüler sollen durch sinnvolle Freizeitgestaltung ihre Interessen und Talente einbringen und individuell weiterentwickeln.

Durch das Engagement des Vereins entsteht ein umfassendes und vielfältiges Angebot, das die Entwicklung der Kinder fördert und zur Entlastung vor allem berufstätiger Eltern dient.

Mitglied des Vereins kann jede natürliche und juristische Person werden. Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand, der jeweils auf ein Jahr gewählt wird. Der Verein entstand aus einer Elterninitiative, die sich um eine fachgerechte Betreuung von Schulkindern nach dem Unterricht bemühte. Motivation war, dass es in vielen Familien Notwendigkeit bestand, dass auch Mütter berufstätig sind. Viele Alleinerziehende und Arbeitslose sollen so wieder ins Berufsleben zurückkehren können. Dies war aber bis Dez. 2000 kaum möglich, da es in Witzenhausen keine gesicherte Betreuungsmöglichkeit für Schulkinder gab.

Die Ausgaben des Vereins werden aus Beiträgen und Spenden finanziert, die in den Jahreshauptversammlungen festgelegt werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 18,50 € pro Jahr.

Wenn Sie mehr über den Verein Schulkinderbetreuung e.V. wissen wollen, vermittelt Ihnen der Leiter des Hortes, Herr Markus Gudat, gerne die entsprechenden Kontakte.

Der derzeitige Vorstand besteht aus:
Vorsitzende: Sandra Thielemann
stellvertr. Vorsitzende: Beate Learmann
Schriftführerin: Margot Erdtmann
Kassenwart:  Andreas Kretschmer

Erreichbar unter
Schulkinderbetreuung 05542 502560
Mo. - Fr. von 11:30 - 17.30 Uhr


Krabbelgruppe

Für unsere Kleinsten. In der Krabbelstube haben wir Platz für 24 Kinder. Durch gemeinsames Spielen, Singen, Toben, Bücher ansehen erleichtert man Ihnen den Lernprozess

Kindergarten

Spielend lernen. In unserem Kindergarten können Sie zwischen verschiedenen zeitlichen Platzangeboten wählen...

Schulkinderbetreuung

Mit Rat zur Seite. Nach individuellen Spiel und frisch zubereitetem Mittagessen fertigen die Kinder unseres Horts Ihre Hausaufgaben an...